Header Bild

Deutschlehrende am Sprachenzentrum der Universität Wien

Mag. Farouk Ahmed Farah

Mag. Farouk Ahmed Farah
Woher ich komme: Passau/Deutschland
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (L1), Spanisch (B2), Englisch (B1), Französisch (A2), Türkisch/Arabisch (geringe Kenntnisse)
Mein Ausbildungsweg: Studium der Politikwissenschaft, Studienmodul DafDaz, Master DafDaz
Mein beruflicher Werdegang: Praktikum bei den Deutschkursen, freier Dienstnehmer bei den Deutschkursen und anderen Einrichtungen, Angestellte am IUW
Mein Unterrichtsmotto:  Ich begleite Menschen bei ihrem Deutschlernen mit Rat und Tat, Tipps und Tricks!

Mag. Judith Albrecht

Mag. Judith Albrecht

Mag. Alexander Arbeiter

Mag. Alexander Arbeiter

Mag.a Susanne Arenhövel

Mag.a Susanne Arenhövel

Mag. Zinaida Audzei

Mag. Zinaida Audzei

Woher ich komme: Ich komme aus Weißrussland.
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch habe ich bereits seit dem 10. Lebensjahr sehr gern in der Schule gelernt, was später bei der Studienfachwahl ausschlaggebend war.
Mein Ausbildungsweg: Germanistik- und Belarussistik-Studium an der Belarussischen Staatlichen Universität Minsk, im Anschluss Doktoratsstudium im Fach Vergleichende Literaturwissenschaft, mehrere Forschungs- und Fortbildungsaufenthalte in Deutschland und Österreich; methodisch-didaktischer Lehrgang am Goethe-Institut Minsk
Mein beruflicher Werdegang: 2000-2002 Assistentin am Lehrstuhl für romanisch-germanische Sprachwissenschaft, 2002-2016 Lektorin bzw. Oberlektorin am Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft BSU; Seit 2014 Mitarbeit am Projekt CoMolTe (Autorenvertrag mit dem Verein „Förderung von Deutsch als Wissenschaftssprache e.V.“) ; 2009-2013 Honorarlehrkraft am Goethe Institut Minsk (inkl. multimediale und moodle-gestützte Kurse)
Mein Unterrichtsmotto: „Damit die LernerInnen gut lernen, müssen sie gern lernen, damit sie gern lernen, müssen sie mit Spaß lernen.“ (L. Tolstoi) Und dafür muss ich als Lehrerin sorgen.

Mag.a Birgit Auer

Mag.a Birgit Auer
Woher ich komme: Südtirol, Italien
Meine Sprachkenntnisse: Italienisch, Englisch, Französisch, Arabisch
Mein Ausbildungsweg: Diplomstudium der Kultur- und Sozialanthropologie in Wien, Palästina und Jemen; Masterstudium Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien
Mein beruflicher Werdegang: 7 Jahre Flugbegleiterin bei Austrian Airlines; Lehrtätigkeit an der University of Jordan, an den Goethe-Instituten Amman und Ramallah
Mein Unterrichtsmotto: No grammar, no fun!

Mag.arch. Halit Zeki Baktir

Mag.arch. Halit Zeki Baktir
Woher ich komme: Istanbul/Türkei; seit 1978 in Wien/Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Türkisch, Englisch
Mein Ausbildungsweg: Deutsches Gymnasium Istanbul, Abschluss mit Abitur, Architekturstudium an der Akademie für Architektur und Ingenieurwesen Istanbul, Abschluss mit Architekturdiplom, Lehrerausbildung für Deutsch und Türkisch als Fremdsprache
Mein beruflicher Werdegang: Langjähriges Mitwirken als Architekt an div. Wiener Bauprojekten, sowie als Lehrer für Deutsch und Türkisch in den Wiener Volkshochschulen Brigittenau, Ottakring, Margareten und Liesing, im Jugendbildungszentrum (VHS Ottakring); seit 2004 als Lehrer für Deutsch und Türkisch am Innovationszentrum der Universität Wien tätig. Div. Unternehmenskurse für Türkisch, darunter OMV, Bundesministerium für Verteidigung und Sport, Botschaft von Irland u.v.a.m., Privatlehrer- und Übersetzertätigkeiten für Deutsch und Türkisch.
Mein Unterrichtsmotto: "Sprache" kommt vom "Sprechen" - doch damit man mit Menschen sprechen kann, muss man ihnen auch zuhören. So haben demnach die Fertigkeiten "Hören und Sprechen" oberste Priorität. Die Grammatik ist zwar auch wichtig, aber sie ist lediglich eine Gebrauchsanleitung und darf nicht zum einzigen Zugpferd beim Erwerb einer Sprache gemacht werden.

MMag.a Monika Bauer-Bogner

MMag.a Monika Bauer-Bogner

Dipl.-Ing. Manuela Becker

Dipl.-Ing. Manuela Becker

Barbara Békési

Barbara Békési
Woher ich komme:
​Vorarlberg​
Meine Sprachkenntnisse:Deutsch (Muttersprache), Montafoner Mundart, Englisch, Französisch​, Italienisch
Mein Ausbildungsweg: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien​, ​Universität Wien (Komparatistik, Französisch, DaF/DaZ),​ VHS Ottakring (Alphabetisierung mit MigrantInnen),​ ÖSD (Item writing, Testsatzerstellung)​
Mein beruflicher Werdegang: 1991-2000 auf verschiedenen Bühnen im In- und Ausland, in Hotels in Nationalparks, in der Administration des AKH Wien und an anderen abenteuerlichen Orten unterwegs) - Seit 2000 Sprachkursleiterin​ für DaF/DaZ im In- und Ausland (Italien, Mongolei), ​2005-2006 Sprachkursleiterin für Alphabetisierung​ an den VHS Wien, ​2006-2009 Fachgruppenleiterin und Sprachexpertin für DaF/DaZ an den VHS Wien​, Seit 2004 in der LehrerInnenfortbildung tätig (v.a. Methodik/Didaktik im DaF-Unterricht, Binnendifferenziertes Unterrichten mit und ohne Lehrwerk, Einsatz von Bildern​ im Sprachunterricht), ​Seit 2005 als Autorin im Bereich DaF tätig (​Lehrwerke, Lehrerhandbücher, Prüfungsvorbereitung für alle gängigen Prüfungsformate in Österreich A1-B1)
Mein Unterrichtsmotto: Die Teilnehmenden dort abholen, wo sie gerade sind. Ihnen bewusst machen, wie viel sie schon können und nicht, was ihnen noch fehlt. Gemeinsam ganz persönliche Lernstrategien entdecken und entwickeln. Und den individuellen "Sprachlernweg" später erfolgreich ganz alleine gehen lassen. Und dabei noch Spaß haben! Eine große Herausforderung für alle Lehrenden, aber eine wunderbare!

 

 

Tobias Bertel, MA

Tobias Bertel, MA
Woher ich komme:
Tirol
Meine Sprachkenntnisse: Englisch C1, Spanisch B1, Französisch A2
Mein Ausbildungsweg: AHS in Innsbruck, Studium in Innsbruck (Germanistik) und Freiburg /Breisgau (Fremdsprache Deutsch und Interkulturelle Germanistik)
Mein beruflicher Werdegang: Erste Praktika am Goethe-Institut in Quito, Ecuador und Barcelona; Tutor- und Lektortätigkeiten an den Unis Innsbruck und Freiburg; DaF-Trainer in AMS-Projekt in Wien;
Mein Unterrichtsmotto: Lernend lehren und lehrend lernen

Mag. Katalin Blasko

Mag. Katalin Blasko
Woher ich komme: Ungarn
Mein Ausbildungsweg: Studium der Germanistik und Hungarologie an der Universität Debrecen (Ungarn) und der Universität Wien

Ines Birkan, BA

Ines Birkan, BA

MMag. Erich Blieberger

MMag. Erich Blieberger
Woher ich komme:
Niederösterreich
Sprachkenntnisse: Portugiesisch, Spanisch, Französisch, Englisch, ganz wenig Ungarisch
Ausbildungsweg: Studium der Romanistik, Übersetzer- und Dolmetscherausbildung, Publizistik
Beruflicher Werdegang: schon 1990 Deutschlehrer an der Universität Wien, danach bis 2016 Lektor an der Universität Lissabon, seit Oktober 2016 am Sprachenzentrum
Unterrichtsmotto: Sprachenlernen soll, kann aber nicht immer nur Spaß machen

Dr. Judith Bösch

Dr. Judith Bösch

Woher ich komme: Lustenau, Voralberg, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch(Muttersprache), Französich, Englisch, Italienisch, Spanisch
Mein Ausbildungsweg: Magisterstudium Germanistik mit Schwerpunkt DaF/Romanistik (Wien, Paris), Doktoratstudium Romanistik (Wien, Paris)
Mein beruflicher Werdegang: Seit 18 Jahren Unterrichtserfahrung im Hochschulbereich, DaF, u.a LBS, Wien; Modul University Wien, Diplomatische Akademie Wien,  Universite Telecom Paristech, Goethe Institut Paris
Mein Unterrichtsmotto: Eine neue Sprache ist der Schlüssel zu einer neuen Welt.

Mag.a Doris Brenner

Mag.a Doris Brenner
Woher ich komme: Traun, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Spanisch, Französisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Skandinavistik und Germanistik mit Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprachen Wien, Umea und Stockholm
Mein beruflicher Werdegang: Seit 2001 vielfältige Lehrtätigkeit an verschiedenen Instituten der Erwachsenenbildung. Auslandsaufenthalte als Sprachtrainerin in Argentinien, Großbritannien und Serbien. Seit 2003 am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: Mit allen Sinnen spielerisch die Sprache erlernen!

Mag. phil. Kadir Cakar

Mag. phil. Kadir Cakar
Woher ich komme: Ich bin in einer kleinen Stadt namens Eberbach in der Nähe von Heidelberg/ Deutschland geboren.
Meine Sprachkenntnisse: Ich bin zweisprachig aufgewachsen und habe somit Deutsch und Türkisch als Muttersprache. Des Weiteren spreche ich noch fließend Englisch und Spanisch.
Mein Ausbildungsweg: Ich habe an der Universität Wien das Lehramtsstudium für die Unterrichtsgegenstände Englisch und Spanisch absolviert. In Freiburg/Deutschland habe ich eine Ausbildung zum DaF/DaZ-Trainer absolviert. Zusätzlich habe ich mich zum ÖSD-Prüfer (Niveaus A1-C2) ausbilden lassen.
Mein beruflicher Werdegang: Ich arbeite seit einigen Jahren als Englisch-und Spanischlehrer an einem Gymnasium und leite darüberhinaus Deutsch-Abendkurse am Sprachenzentrum Uni Wien. Gelegentlich bin ich auch als ÖSD-Prüfer an verschiedenen Sprachschulen in Wien tätig.
Mein Unterrichtsmotto: In teaching others we teach ourselves...

Dr. Ilse Chlan

Dr. Ilse Chlan

Mag.a Sabine Decleva

Mag.a Sabine Decleva

Aleksandar Djordjevic, BA

Aleksandar Djordjevic, BA

Augustin Dobrito Palles, BA

Augustin Dobrito Palles, BA

Mag.a Selda Essenko

Mag.a Selda Essenko

Mag. Gerlinde Farkas-Zehetner

Mag. Gerlinde Farkas-Zehetner
Woher ich komme: Burgenland, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch
Mein Ausbildungsweg: Lehramtsstudium (Geschichte, Ungarisch; Ergänzungsstudium: Germanistik, Judaistik), Lebens- und Sozialberatung, Psychoanalytische Psychotherapie, Gruppenpsychoanalyse, Coaching
Mein beruflicher Werdegang: Unterricht an diversen öffentlichen und privaten Schulen, an der VHS, an der Ungarischen Botschaft und an der Uni Wien; Psychotherapeutin in freier Praxis und bei der Wiener Krebshilfe
Mein Unterrichtsmotto: Solange wir weiterlernen, ist das Leben interessant.

Dr. Gottfried Fischer

Dr. Gottfried Fischer
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Mit Deutsch und Englisch habe ich mich intensiv befasst. Auf Italienisch und Spanisch kann ich überleben. Ich habe viel norwegische Literatur gelesen, und ich habe mich mit vielen lebenden und ausgestorbenen Sprachen befasst.
Mein Ausbildungsweg: Studium der Germanistik und Sprachwissenschaft
Mein beruflicher Werdegang: DaF-Lehrender am Sprachenzentrum und Universitätslektor für Sprachwissenschaft am Institut für Germanistik der Universität Wien (Schwerpunkt Wortbildung)
Mein Unterrichtsmotto: 1. Üben, üben, üben! 2. Wiederholen, wiederholen, wiederholen! 3. Sprachenlernen ist wie Gegen-den-Strom-Schwimmen: Wer weiterkommen will, muss sehr hart arbeiten, wer auf der selben Stelle bleiben will, muss hart arbeiten, und wer aufhört, wird sofort zurückgetrieben - leider! 4. Kommunizieren im Allgemeinen und Sprachenlernen im Besonderen schlagen Brücken, erweitern den Horizont, bereichern den Menschen, bereiten Freude und sind oft sehr lustig!

Kurt Freimüller

Kurt Freimüller
Woher ich komme: Gmunden (Oberösterreich)
Meine Sprachkenntnisse: Französisch Englisch, Italienisch
Mein Ausbildungsweg: Universität Wien: Philosophie/Romanistik, Université de Bordeaux III: Germanistik/littérature comparée
Mein beruflicher Werdegang: Französisch- und Deutschlehrer
Mein Unterrichtsmotto: Ich lehre für mein Leben gern!

Ursula Fruhmann

Ursula Fruhmann

Mag.a Evelyn Fux

Mag.a Evelyn Fux
Woher ich komme: Freistadt, Oberösterreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der deutschen und romanischen Philologie an der Uni Wien und in Paris, weiters Absolvierung des Moduls Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Uni Wien. Ausbildung zur Erwachsenenbildnerin.
Mein beruflicher Werdegang: Seit 2002 als Deutschlehrerin und ÖSD-Prüferin an Institutionen der Erwachsenenbildung in Wien tätig
Mein Unterrichtsmotto: Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet. (Frank Harris)

Mag. Dr. Elisabeth Graf

Mag. Dr. Elisabeth Graf
Woher ich komme:  Niederösterreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch, Katalanisch, Galicisch, Russisch
Mein Ausbildungsweg: Lehramts- und Doktoratsstudium für Französisch/Spanisch an der Universität Wien (Dissertation: Soziolinguistik), Lehrgang DaF an der Universität Wien
Mein beruflicher Werdegang:  5jähriges Auslandslektorat für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Santiago de Compostela (Spanien), mehrjährige Lehrtätigkeit an verschiedenen Volkshochschulen, Evaluierung des Projektes "Europäisches Sprachenportfolio für Erwachsene des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen", Lehrtätigkeit am FH-Diplomstudiengang der Theresianischen Militärakademie, seit 2016 am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: "Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele."

Mag. Susanne Gregor

Mag. Susanne Gregor
Woher ich komme:
Meine Sprachkenntnisse:
Mein Ausbildungsweg:
Mein beruflicher Werdegang:
Mein Unterrichtsmotto:

Rita Hann

Rita Hann

Gabriela Hecher

Gabriela Hecher

Hildegund Heczko, MSc

Hildegund Heczko, MSc
Mein Ausbildungsweg: Studium Geschichte/Germanistik; Universitätslehrgang Deutsch; Universitätslehrgang Journalistik; Studium Informationsmanagement; Studium European Studies
Mein beruflicher Werdegang: Trainerin für Deutsch als Fremdsprache; Projektmanagement im Bildungsbereich; Redakteurin in Tageszeitung und Online-Redaktionen
Mein Unterrichtsmotto: Learning is beautiful.

Mag.Dr. Katarzyna Ewa Hibel

Mag.Dr. Katarzyna Ewa Hibel
Woher ich komme: Warschau, Polen
Meine Sprachkenntnisse: Polnisch, Deutsch, Englisch, Hebräisch, Italienisch, Ukrainisch, Russisch
Mein Ausbildungsweg: Polonistik, Germanistik, Orientalistik
Mein beruflicher Werdegang: Polnischtrainerin, Deutschtrainerin seit 2000
Mein Unterrichtsmotto: Mit Begeisterung lehren und lernen

Juliane Hofer, MA

Juliane Hofer, MA
Woher ich komme: Augsburg (Deutschland)
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Mein Ausbildungsweg: Bachelorstudium "Übersetzungswissenschaft" (Uni Heidelberg), Master "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache" (Uni Wien)
Mein Unterrichtsmotto: Neugier am Unbekannten wecken, Lust am Entdecken der Sprache anregen und Freude am Lernen und an der eigenen Leistung erzeugen!

Mag. Walter Höggerl

Mag. Walter Höggerl
Woher ich komme: Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Bulgarisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Germanistik und Philosophie, Ausbildung zum Seminarleiter in der Erwachsenenbildung, Lehrgang Akademisches Kulturmanagement, diplomierter Qigong-Trainer
Mein beruflicher Werdegang: Buchhändler, Erwachsenenbildner, Österreich-Lektor in Sofia und Kulturmanager, Deutschlehrer, DaF-Trainer und Qigong-Trainer

MMag. Katharina Kafka

MMag. Katharina Kafka
Mein Ausbildungsweg: Doppelstudium der Skandinavistik und der Musikwissenschaft mit Deutsch als Fremdsprache-Modul an der Universität Wien und Stockholm, DaF-Auslandspraktikum an der Matej Bel-Universität (Wirtschaftsfakultät) im slowakischen Banska Bystrica, Archivpraktikum und Diplomarbeitsforschung im Svenskt Visarkiv in Stockholm. Ausbildung zur Swedex-Prüferin für A2, B1 und B2; Fortbildung für Schwedischlehrende im Ausland an der Universität Stockholm (15 ECTS).
Mein beruflicher Werdegang: Schon während des Studiums Schwedisch- und DaF-Unterricht in der Erwachsenenbildung und Schwedisch-Tutorium am Institut für Skandinavistik in Wien. Nach dem Studium Karenzvertretungen als Schwedisch-Lektorin an der Skandinavistik der Universität Wien, weiters Schwedischkurse für die Österreich-Schwedische Gesellschaft, Übersetzungen, mittlerweile hauptberuflich Schwedisch- und DaF-Unterricht, sowie Koordination der Deutschkurse der A-Stufen am Sprachenzentrum der Universität Wien.

Irene Koch, BA

Irene Koch, BA
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Spanisch
Mein Ausbildungsweg: Bachelorstudium der Bildungswissenschaft an der Universität Wien (Erweiterungscurriculum: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Germanistische Sprachwissenschaft), Zertifikatslehrgang für SprachkursleiterInnen (VÖV), International House Certificate in the Teaching of German to Adults (London), Certificate of Special Studiy in Language Training: Language and Methodology (University of Westminster, London), Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages (CELTA) der Universität Cambridge. Akad. Bildungs- und Berufsberaterin, Dipl. Lernberaterin, ÖSD-Prüferin, Alphabetisierungstrainerin
Mein beruflicher Werdegang: seit 2015 Unterrichtstätigkeit am Sprachenzentrum der Uni Wien, seit 2003 Trainerin für Deutsch als Erst-, Fremd- und Zweitscprache und Englisch bei Die Wiener Volkshochschulen GmbH, von 1998 bis 2013 pädagogisch Mitarbeiterin bei Die Wiener Volkshochschulen GmbH mit den Arbeitsschwerpunkten Programm-Management (Fachbereich Sprachen)
Mein Unterrichtsmotto: "Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts." (Johann Wolfgang von Goethe)

Mag.a Natascha Kontny

Mag.a Natascha Kontny

Mag.a Rita Kreiss

Mag.a Rita Kreiss
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Französisch, Englisch sowie Grundkenntnisse in Italienisch und Spanisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und französischen Philologie in Wien und Paris, DaF-Ausbildung am Institut für Germanistik der Uni Wien
Mein beruflicher Werdegang: Praktika im In- und Ausland, Trainerin an einer Sprachschule in Wien, Abhaltung von Kursen in internationalen Firmen. Seit 2007 Deutschtrainerin am Sprachenzentrum.
Mein Unterrichtsmotto: Zusammen lernen wir besser - Es ist mir ein besonders Anliegen, ein gutes Gruppenklima zu etablieren, bei dem schwächere Teilnehmerinnen von stärkeren profitieren können und die Motivation durch Spaß und neue Freundschaften steigt.

Dr.phil. Kurt Krottendorfer

Dr.phil. Kurt Krottendorfer
Woher ich komme: Wien, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch (B2), Spanisch (A2)
Mein Ausbildungsweg: Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft, Dissertation über Robert Musils "Drei Frauen"
Mein beruflicher Werdegang: seit 1985 am Sprachenzentrum administrativ und unterrichtend tätig, nebenbei freiberuflicher Lektor

Mag. Ingrid Kschwendt-Michel-Bilgir

Mag. Ingrid Kschwendt-Michel-Bilgir
Woher ich komme: Wien
Mein Ausbildungsweg: Übersetzerstudium am Institut für Translationswissenschaften der Universität Wien sowie an der Universität Lissabon; anschließendes Studium Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien mit Auslandsaufenthalten an den Universitäten von Ljubljana, Slowenien und Amman, Jordanien.
Mein beruflicher Werdegang: Übersetzertätigkeit Deutsch/Englisch im wirtschaftlichen Bereich; ab 1999 Unterrichtende (Deutsch und Englisch) an verschiedenen Einrichtungen für Erwachsenenbildung sowie Flüchtlingshilfe in Österreich und international (Bulgarien, Türkei). Seit 2008 Deutschlehrerin am Sprachenzentrum.

Mag.phil. Elisabeth Lang

Mag.phil. Elisabeth Lang
Woher ich komme: Wien, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Ungarisch, etwas Italienisch, etwas Latein
Mein Ausbildungsweg: Studium "Übersetzen und Dolmetschen" am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien (Deutsch-Englisch-Ungarisch); Wahlfachangebot "DaF/DaZ" am Institut für Germanistik der Universität Wien; fünfmonatiges Unterrichtspraktikum am Institut für Germanistik der ELTE-Universität Budapest/Ungarn
Mein beruflicher Werdegang: Unterricht "DaF/DaZ" an verschiedenen Sprachschulen in Wien; Unterricht "English as a foreign language" am JBBZ/Wien; 6 Jahre OeAD-Lektorin am Lehrstuhl für Germanistik der Westungarischen Universität in Szombathely/Ungarn; Unterricht im Deutsch-Lehrgang am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien; Unterricht am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: "Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles" (Johann Wolfgang von Goethe)

Angelika Meinhardt, Akademisch geprüfte Übersetzerin

Angelika Meinhardt, Akademisch geprüfte Übersetzerin
Woher ich komme: Burgenland und Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch und Französisch, Ungarisch
Mein Ausbildungsweg: Dolmetsch- und Übersetzerstudium für Französisch und Ungarisch an der Universität Wien, Zweig Übersetzer
Mein beruflicher Werdegang: Tätigkeit als Übersetzerin und Sprachlehrerin in Wien und Budapest, DaF-Lehrerin in der Erwachsenenbildung und für Studierende in verschiedenen Sprachinstituten (BFI, ÖOG). Seit 2010 im Sprachenzentrum der Universität Wien als Deutschlehrende tätig.
Mein Unterrichtsmotto: Vertrauen in die zu erlernende Sprache stärken.

Lic. José Mértola, MA

Lic. José Mértola, MA
Woher ich komme: Lissabon, Portugal
Meine Sprachkenntnisse:
Mein Ausbildungsweg: Licenciatura in deutscher und portugiesischer Sprache und Literatur an der Universidad de Lisboa (2001); Trainerausbildung für Portugiesisch als Fremdsprache am CIAL-Institut Lissabon (2003); DaF-Lehrerausbildung am Goethe-Institut Lissabon (2005); Master in Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache an der Uni Wien (2012).
Mein beruflicher Werdegang: Deutsch- und Portugiesischtrainer am Sprachenzentrum der Uni Wien (seit 2006); Spezialkurse für Deutschlernende (Theater, 2008-2009 & Poetry Slam seit 2012) am Sprachenzentrum der Uni Wien; Sprachprojekte (z.B. Deutsch um Fünf) in den Büchereien Wien (seit 2008); Portugiesischkurse für verschiedene Unternehmen (Magna Steyr, Siemens Österreich, Andritz Group) in Wien
Mein Unterrichtsmotto: Es gibt keine wirklichen Fehler, sondern nur Erfahrungen, aus denen wir lernen können.

 

 

Mihaela Mihova, MA

Mihaela Mihova, MA
Woher ich komme: Bulgarien
Meine Sprachkenntnisse: Bulgarisch, Deutsch, Schwedisch, Englisch, Dänisch und ein wenig Russisch
Mein Ausbildungsweg: Bachelorstudium Skandinavistik an den Universitäten Sofia, Unversität Wien und Umeå, Schweden (2009-2014); Masterstudium Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Wien (2013-2016); Unterrichtspraktikum am Goethe-Institut, Bratislava (2014); SI-Seminar für SchwedischlektorInnen auf der Insel Tjörn, Schweden (August 2016)
Mein beruflicher Werdegang: Schwedischlehrerin, VHS Polycollege, Wien (2013-2015); Tutorin für skandinavistische Literaturwissenschaft und für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Universität Wien; ab 2014
Schwedisch- und Deutschlehrerin am Sprachenzentrum der Uni Wien.
Mein Unterrichtsmotto: Im Fremdsprachenunterricht ist alles erlaubt, was den Fremdsprachenerwerb fördert.

Mag. Philipp Morwind

Mag. Philipp Morwind
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Spanisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Romanistik, Englisch, Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien (1993-1996)
Mein beruflicher Werdegang: Deutschunterricht für Erwachsene, Kinder, Studierende, Arbeitssuchende, Berufstätige an verschiedenen Instituten; seit 2009 Deutschtrainer am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: Förderung von respektvoller Kommunikation in der Gruppe und Motivation zu autonomem Lernen mit persönlichem Fokus.

Dipl. BBW Dorothea Motza

Dipl. BBW Dorothea Motza

Sabine Müllauer, BA

Sabine Müllauer, BA
Woher ich komme: Wien, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Grundkenntnisse in Italienisch, Französisch und ÖGS
Mein Ausbildungsweg: Studium Germanistik, DaF/DaZ-Ausbildung

Mag.phil, MSc. Barbara Müller

Mag.phil Barbara Müller, MSc
Woher ich komme: Waidhofen/Ybbs (Niederösterreich)
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Russisch, Englisch, Ungarisch
Mein Ausbildungsweg: Diplomstudium der Russistik und Finno-Ugristik in Wien und St. Petersburg; Weiterbildung in Deutsch als Fremdsprache in Wien; Masterstudium Sprachförderung und klinische Linguistik in Salzburg
Mein beruflicher Werdegang: Unterrichtserfahrung in Deutsch als Fremdsprache seit 1998 in Österreich, Ungarn, Russland und der Ukraine; am Sprachenzentrum seit 2009
Mein Unterrichtsmotto:

Peter Natter, Diplomübersetzer

Peter Natter, Diplomübersetzer
Woher ich komme: Deutschland
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch, Spanisch, Französisch und Basiskenntnisse in Bulgarisch
Mein Ausbildungsweg: Diplom Übersetzen (Spanisch und Französisch) an der Universität Saarbrücken, Deutschland (1998); Hochschulzertifikat Deutsch als Fremdsprache an der Universität Saarbrücken, Deutschland (1998); Multiple Teaching Credential (Lehrbefähigung für Volksschulen in Kalifornien) an der National University San Diego (20089
Mein beruflicher Werdegang: Trainer für Deutsch als Fremdsprache an der Carl-Duisberg-Centren in Saarbrücken (1998);  Lektor für Deutsch als Fremdsprache an der Universität in Veliko Tarnovo (Bulgarien) 1999-2000; Sprachtrainer für Deutsch als Fremdsprache an der VHS und an der Fachhochschule in Saarbrücken (2001-2005); Volksschullehrer an einer zweisprachigen Schule in San Diego (Kalifornien/USA) 2006-2009; seit 2010 Trainer für Deutsch als Fremdsprache am sprachenzentrum der Uni Wien.
Mein Unterrichtsmotto: Das Deutschlernen ist eine ernste Sache, die Spaß machen sollte.

Mag. Verena Ngantchun

Mag. Verena Ngantchun
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Espagnol, Francais, Bahasa Indonesia...?
Mein Ausbildungsweg: Studium der Soziologie und Politikwissenschaft an der Universtität Wien, Goethe DaF Fortbildung Methodik & Didaktik
Mein beruflicher Werdegang: Meine Liebe zu Menschen, Kulturen und Sprachen führte mich in die Welt der Sprachschulen, wo ich zuerst Kurse organisierte; TeilnehmerInnen bei der Kurswahl und Trainerinnen bei der Unterrichtsführung beriet. Damals konnte ich mir noch nicht vorstellen selbst zu unterrichten. Die deutsche Grammatik erschien mir viel zu kompliziert. Erst nach einer Auszeit und einer ausgedehnten Reise um die Welt, erkannte ich, dass Sprachen lehren mein Traum ist und ich mich mit genügend Mut auch dieser Aufgabe stellen kann.
Mein Unterrichtsmotto: Deutsche Sprache schwere Sprache, aber mit Mut und Motivation ganz einfach!

Mag. Stefano Papa

Mag. Stefano Papa

Elfriede Pennauer

Elfriede Pennauer

Mag.a Eva Perdacher, MA

Mag.a Eva Perdacher, MA
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Griechisch
Mein Ausbildungsweg: Nach der Matura Studium der Archäologie und Geschichte, DaF/DaZ-Lehrgang. Masterstudium für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache am Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Universität Wien.
Mein beruflicher Werdegang: Deutschunterricht in Integrationskursen ("Mama lernt Deutsch") und in der Erwachsenenbildung an verschiedenen Instituten in Wien, seit 2012 am Sprachenzentrum der Universität Wien tätig.
Mein Unterrichtsmotto: Voneinander und miteinander lernen.

Mag.a Elisabeth Pirker

Mag.a Elisabeth Pirker

Renate Posch

Renate Posch

Dr. Wolfgang Prokes

Dr. Wolfgang Prokes
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Englisch, Portugiesisch, Spanisch
Mein Ausbildungsweg: Universität Wien: Germanistik, Anglistik (Dissertation: Statistik und Stil), Romanistik; Cambridge Association for Literary and Linguistic Computing/Member; G.Tabori/Wien: Schauspiel und Regie
Mein beruflicher Werdegang: Universität Wien - Wiener Internationale Hochschulkurse/Lektor; Sprachinstitut der Industrie/Lektor; AHS-Lehrer für Deutsch und Englisch; Betreuungslehrer; Prüfer der Externistenkommission an Wiener AHS; Fremdsprachendidaktik für Lehrer der Tschechoslowakischen Republik; Co-Autor und Referent - Akademielehrgang Deutsch als Zweitsprache an Wiener AHS; Prüferberechtigung Österreichisches Sprachdiplom; Innovationszentrum Universität Wien - Deutschkurse/Lektor
Mein Unterrichtsmotto: Per aspera ad astra

Mag.phil. Andrea Reischl

Mag.phil. Andrea Reischl
Woher ich komme: Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (C2), Spanisch (C2), Katalanisch (A1), Französisch (A1), Latein
Mein Ausbildungsweg: Lehramtsstudium Germanistik und spanisch an der Universität Wien und der Universität Pomeu Fabra, Barcelona. Weiterbildungen: u.a. Gesprächsführung und Mediation, Improvisationstheater (Universität Wien), Interkulturelle Kommunikation (SIETAR), Ästhetisches und Autonomes Lernen, LernerInnenaktivierung (Goethe-Institut/UNAM, Mexiko-Stadt)
Mein beruflicher Werdegang: Seit über 10 Jahren Unterrichtstätigkeit als DaF- und Spanischtrainerin, u.a. am Goethe-Institut Mexiko und für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Mexiko-Stadt; VHS 3 und Deutschakademie,Wien; Management, Übersetzungen Deutsch/Spanisch/Englisch.
Mein Unterrichtsmotto: Kommunikation, Dynamik und Anleitung zum motivierten Selbstlernen

Mag.a Stephanie Reisinger

Mag.a Stephanie Reisinger

Mag.a Ursula Reitner

Mag.a Ursula Reitner

Mag.Dr. Barbara Rieger

Mag.Dr. Barbara Rieger
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache),Englisch, Italienisch, Französisch, Slowakisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Geschichte und Germanistik sowie Doktoratsstudium an der Universität Wien. Weiterbildung in Deutsch als Fremdsprache (DaF). 
Mein beruflicher Werdegang: Unterrichtserfahrung: Universitätslektorin in der Slowakei und Irland, Kursleiterin für DaF an verschiedenen Institutionen in Wien. Seit 2002 am Sprachenzentrum.

Mag. Katja Riegler, MA

Mag. Katja Riegler, MA
Woher ich komme: Österreich
Meine Sprachkenntnisse: sehr gute Englischkenntnisse, Grundkenntnisse in Spanisch und Russisch
Mein Ausbildungsweg: Zuerst Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft; anschließend Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Mein beruflicher Werdegang: Nach einem Unterrichtspraktikum in Budapest Lehrtätigkeit in Moskau, seit 2010 regelmäßiger Unterricht an der Wirtschaftsuniversität Wien und bei den Deutschkursen am Innovationszentrum der Universität Wien

Chiara Rudel

Chiara Rudel

Eva Sainz

Eva Sainz

Mag. Hannelore Scattolin

Mag. Hannelore Scattolin
Woher ich komme: Wien, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Englisch, Italienisch, Spanisch
Mein Ausbildungsweg: Translationswissenschaften Englisch/Italienisch an der Universität Wien, 3 Jahre Studium an der Sussex University in Brighton, UK. 4-jährige Ausbildung am Viktor Frankl Institut als Logopädagogin abgeschlossen.
Mein beruflicher Werdegang: Seit 1965 Lektorin für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien und Lektorin für Wirtschaftsdeutsch an der Wirtschaftsuniversität Wien. Lektorin für Wirtschaftsenglisch und Wirtschaftsitalienisch bei Banken und verschiedenen Firmen. Übersetzerin für Englisch und Italienisch an diversen Botschaften.
Mein Unterrichtsmotto: Mit Freude zum korrekten Deutsch, Englisch und Italienisch

Bernhard Schmid

Bernhard Schmid

Mag. Dr. Frank-Rüdiger Schnell

Mag. Dr. Frank-Rüdiger Schnell
Woher ich komme: War bis 1977 deutscher Staatsbürger, weil die Eltern aus Deutschland kommen; bin seit 1977 österreichischer Staatsbürger
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Portugiesisch erste Fremdsprache, Englisch, Französisch, Italienisch, Türkisch, Spanisch und etwas Neugriechisch
Mein Ausbildungsweg: Gymnasium Amstetten, Fremdenverkehrsakademie Krems (Matura 1983); in Brasilien Portugiesisch-Englisch-Grundstudium (Universität der Methodisten Piracicaba 1990-1993), Masters (Angew. Sprachwissenschaften/Interkulturelle Kommunikation - UNICAMP Campinas 1994-1997, Sponsion 1997); Doktorat (Angew. Sprachwissenschaften/interkulturelle Philosophie) an der Universität Wien 1997-2006, Promotion 2006).
Mein beruflicher Werdegang: In Brasilien: Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Sprachinstituten und in verschiedenen Firmen (Englisch, Deutsch, Französisch und Portugiesisch als Fremdsprache), diverse Übersetzertätigkeiten 1987-1997; in Österreich: Dozent für Deutsch als Fremdsprache (Sprachenzentrum / Innovationszentrum der Universität Wien) seit 1998.
Mein Unterrichtsmotto: Der Lehrende ist zugleich auch ein Lernender.

Mag.a Nicole Schramm

Mag.a Nicole Schramm
Woher ich komme: Vorarlberg, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Mein Ausbildungsweg: Studium Deutsche Philologie mit Schwerpunkt DaZ/DaF
Mein beruflicher Werdegang: Seit 1993 Deutschtrainerin an verschiedenen Institutionen, z.B. Helping Hands (ÖH), Peregrina-Frauenberatungsstelle, VHS Galileogasse und Brigittenau, bfi, Cultura Wien, Österreichische Orientgesellschaft, Mentor, Sprachenzentrum der Universität Wien

Mag.Dr. Christa Schwab

Mag.Dr. Christa Schwab
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Französisch, Englisch, Spanisch, Grundkenntnisse in Kroatisch/Bosnisch 
Mein Ausbildungsweg: Studium der Politikwissenschaften und Fächerkombination an der Universität Wien
Mein beruflicher Werdegang: Sprachassistentin für Deutsch in England und Frankreich; Lektorin an der Fakultät für Germanistik in Bulgarien und Bosnien und Herzegowina; Redakteurin bei der Austria presse Agentur im außenpolitischen Ressort; Einsätze als Wahlbeobachterin für die EU und OSZE in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika; DaF-Trainerin an diversen Sprachinstituten in Wien; Seit 1998 DaF-Trainerin am Sprachenzentrum der Universität Wien.

Mag.phil. Slavica Serdar

Mag.phil. Slavica Serdar
Woher ich komme: Kroatien
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Kroatisch, Englisch, Französisch
Mein Ausbildungsweg: Handelsakademie Krems, Diplomstudium Übersetzen und Dolmetschen an der Karl-Franzens-Universität Graz, Universitätslehrgang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Graz
Mein Unterrichtsmotto: Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.

Hanna Setzer

Hanna Setzer

Mag.a Eva Simmler

Mag.a Eva Simmler

Dr. Wolfgang Sinhuber

Dr. Wolfgang Sinhuber
Woher ich komme: Wien
Meine Sprachkenntnisse: Englisch und Italienisch, aber am besten Deutsch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik in Wien, Salzburg und Hamburg
Mein beruflicher Werdegang: Seit 2004 unterrichte ich DaF/DaZ am Innovationszentrum Universität Wien; von 1997 bis 2004 DaF/DaZ im Rahmen der Wiener Internationalen Hochulkurse; 1994/95 unterrichtete ich DaF/DaZ im Unterstützungskomitee zur Integration von Ausländerinnen; von 1988 bis 1993 unterrichtete ich DaF am Internationalen Kulturinstitut
Mein Unterrichtsmotto: Was lange währt, wird endlich gut!

Reinhard Slawik

Reinhard Slawik

Melanie Steger, BA MA

Melanie Steger, BA MA
Woher ich komme: Kärnten, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, ein wenig Spanisch und Italienisch
Mein Ausbildungsweg: Bachelorstudium English and American Studies (Universität Wien) - Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (Universität Wien)
Mein beruflicher Werdegang: 5-monatiges Auslandspraktikum als DaF-Lehrerin an der NKFUST in Kaohsiung, Taiwan (2016) DaF-Lehrerin für Jugendliche und Erwachsene am Goethe-Institut Bratislava, Slowakei (2016/2017)
Mein Unterrichtsmotto: „Nur wer Fehler macht, kann auch daraus lernen“

Mag. Petra Theobald

Mag. Petra Theobald
Meine Sprachkenntnisse:
Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch, Schwedisch
Mein Ausbildungsweg: Lehramt Latein, Spanisch, Geschichte
Mein beruflicher Werdegang: Unterrichtstätigkeit (Latein, Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch) seit 1987, 7 Jahre Lektorin für Deutsch in Spanien, Polen und Schweden, seit 2000 am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: Ohne Fleiß kein Preis!

Mag. Walter Türk

Mag. Walter Türk
Woher ich komme: Kärnten, Österreich
Meine Sprachkenntnisse:
Mein Ausbildungsweg: Studium der Germanistik und der Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien
Mein beruflicher Werdegang: Nach mehreren Jahren freiberuflicher journalistischer Tätigkeit bei der Austria Presse Agentur seit 1991 Lehrender bei den Deutschkursen der Uni Wien. Daneben regelmäßig Deutschtrainer bei verschiedenen Integrationseinrichtungen in Wien und Umgebung.

Mag.a Brigitta Vavken, MA

Mag.a Brigitta Vavken, MA
Woher ich komme:  in Wien geboren und zur Schule gegangen. Lebensstationen: New York, Kairo und Salzburg, weitere berufliche Tätigkeiten in Canada,  Moldawien, Slowenien und der Türkei.
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch. Grundkenntnisse in Russisch und Türkisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Deutschen Philologie mit Schwerpunkt DaZ/DaF an der Universität Wien. Masterstudium Gender Studies mit Schwerpunkt Sprachwissenschaft und Philosophie ebenfalls an der Universität Wien.
Mein beruflicher Werdegang: Unterrichtstätigkeit in der Sekundärstufe/ Handelsakademie (BHS), sowie 17 Jahre in der Erwachsenenbildung.
Mein Unterrichtsmotto: "Freude am Lernen, schafft bleibenden Erfolg"

Mag. Otto Weinelt

Mag. Otto Weinelt

Mag.a Barbara Wild

Mag.a Barbara Wild

Mag. Ulrich Viehweider

Mag. Ulrich Viehweider

Mag.phil. Christine Woite

Mag.phil. Christine Woite
Woher ich komme: Schwarzwald, Deutschland
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch
Mein Ausbildungsweg: Diplomstudium Germanistik/Anglistik an der Universität Wien, Lehrgang DaF an der Universität Wien, Ausbildung zur DaF/DaZ-Sprachkursleiterin im Verband der Wiener Volkshochschulen, ÖIF-Prüferin, ÖSD-Prüferin
Mein beruflicher Werdegang: Einzel- und Gruppenunterricht in verschiedenen Projekten, Firmen und Instituten (Verein Grenzenlos, Mama lernt Deutsch, ibis acam, UniCredit Bank Austria, Erste Bank der österreichischen Sparkassen, Mondi Group ...), seit 2011 am Sprachenzentrum der Universität Wien

Mag.a Wirker-Dobány, BA

Mag.a Wirker-Dobány,Ba
Woher ich komme:
geb. in Pécs (Ungarn), aufgewachsen im Burgenland, wohnhaft in Wien
Meine Sprachkenntnisse: Ungarisch, Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch
Mein Ausbildungsweg: Studium an der Westungarischen Universität Szombathely (Germanistik mit  spez. ´Kontrastive Linguistik´ und Lehramt Deutsch/Italienisch); Lehramtsstudium (Ungarisch und Deutsch) an der Universität Wien mit Zusatzausbildung in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Mein beruflicher Werdegang: Sprachtrainerin (Ungarisch) am Sommerkolleg Szombathely (2011, 2012, seit 2016) Seit Juni 2015 Sprachtrainerin am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: Durch gemeinsames Entdecken eröffnen sich neue Welten für uns alle

Mag.a Sonja Zaytsev

Mag.a Sonja Zaytsev
Woher ich komme: Klagenfurt
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Persisch, Arabisch
Mein Ausbildungsweg: Studium der Arabistik
Mein beruflicher Werdegang: seit 1999 DaF-Trainerin