Header Bild

Italienischlehrende am Sprachenzentrum der Universität Wien

Dott.ssa Martina Burchini

Dott.ssa Martina Burchini
Woher ich komme: Arezzo, Toskana
Meine Sprachkenntnisse: Italienisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Russisch, Portugiesisch.
Mein Ausbildungsweg: Bachelor in sprachlicher und interkultureller Vermittlung (2009-2012) und Master in Fachübersetzen (2012-2015) an der Universität Bologna; Europäischer Master in Fachübersetzen (METS) an der Universität Leipzig und an der Universität Wien (2013-2014).
Mein beruflicher Werdegang: Fremdsprachenassistentin für Italienisch in Wiener Neustadt (2015-2016), Italienischunterricht an der VHS Wiener Neustadt (2016-2017), laufende Tätigkeit als freiberufliche Übersetzerin (seit 2014).
Mein Unterrichtsmotto: passione e divertimento sono le chiavi per imparare con successo.

Dott.mag. Luca Cocciolo

Dott.mag. Luca Cocciolo
Woher ich komme:  Brindisi, Italien
Meine Sprachkenntnisse: Italienisch (Muttersprache), Deutsch (C2), Englisch (C2), Spanisch (A2)
Mein Ausbildungsweg:  Studienabschluss an der Universität Bologna in Anglistik (1997); 4-monatige theoretische und praktische Ausbildung in Didaktik der italienischen Sprache bei Centro di Cultura Italiana in Bologna (1998); Sprachassistenz (6 Monate) in Budapest mit dem Socrates Programm (2000), Lingua Aktion C.
Mein beruflicher Werdegang:  Lehrer beim Centro di Cultura Italiana Bologna (1998-1999); seit Oktober 2000 Sprachlehrer beim BFI Wien; seit Mai 2006 Prüfer der Matura schriftlich in Italienisch bei IBO; seit August 2015 Online Tutor für Italienisch beim WIFI Wien; von September 2000 bis September 2006 Sprachtrainer für Intensivkurse bei John Hopkins University in Bologna; seit Februar 2005 Sprachlehrer am Sprachenzentrum der Universität Wien.
Mein Unterrichtsmotto: Lernen ist ein Genuss

Chiara Francavilla, MA

Chiara Francavilla, MA

Woher ich komme: Ich komme aus Italien und genau aus der Toskana (Siena).
Meine Sprachkenntnisse: Italienisch ist meine Muttersprache. Ich spreche auch Deutsch und Englisch:
Mein Ausbildungsweg: Ich habe Literaturwissenschaft an der Università degli Studi di Siena studiert (2016). Nach meinem Studienabschluss habe ich ein fünfmonatiges Praktikum bei der Italienischen Sprachschule Società Dante Alighieri Salzburg gemacht.
Mein beruflicher Werdegang: Seit August 2018 unterrichte ich Italienisch bei der VHS und arbeite auch als Nachhilfelehrerin mit Mobile Nachhilfe zusammen.

 

 

Mag. Stefano Papa

Mag. Stefano Papa

Claudia Salvigni Wiala

Claudia Salvigni Wiala
Woher ich komme:  Italien
Meine Sprachkenntnisse: Italienisch, Deutsch, Englisch
Mein Ausbildungsweg:  Studium der Politikwissenschaften, Universität La Sapienza, Rom (1989 Abschluss mit dem Doktortitel 1989); Master in Business Administration, Trainingszentrum ISDA, Rom
Mein beruflicher Werdegang:  Referentin im Bereich Weiterbildung, Wirtschaftsinstitut Istituto Guglielmo Tagliacarne, Rom (Italien), Stiftung der italienischen Wirtschaftskammer; Italienischlehrerin (Berlitz, VHS, BFI, WKÖ sowie verschiedene Firmen); seit 2002 am Sprachenzentrum der Universität Wien; seit 2010 zertifizierte Erwachsenenbildnerin, WBA (WeiterBildungsAkademie Österreich, gefördert durch das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur).
Mein Unterrichtsmotto: Probieren wir es