Header Bild

Niederländischlehrende am Sprachenzentrum der Universität Wien

Julia Sommer, MA

Julia Sommer, MA
Woher ich komme:
Wien, Österreich
Meine Sprachkenntnisse: Deutsch, Niederländisch, Englisch
Mein Ausbildungsweg:
1988-1991 Ausbildung zur Volksschullehrerin an der Pädagogischen Akademie in Wien. 1992-1995 Studium Nederlandkunde/Dutch Studies an der Universität Leiden (NL).
Mein beruflicher Werdegang:
1995-1998 & seit 2001 Lehrbeauftragte für Landeskunde Niederlande, Spracherwerb, Sprachbeherrschung, Übersetzungsübungen, Syntax, Wirtschaftsniederländisch und Textkompetenz an der Abteilung für Nederlandistik, Unversität Wien.
1995-96 Lehrbeauftragte für Niederländische Sprach- und Kulturkunde an der Karl Franzens-Universität in Graz.
1995-2002 Kursleiterin für niederländische Sprachkurse am Polycollege Stöbergasse.
1998-1999 Lektorin für Niederländisch an der Comenius Universität in Bratislava.
2000-2003 & 2007-2009 Projektmitarbeiterin an der Abteilung für Nederlandistik, Universität Wien: Webmastertätigkeiten und Entwicklung virtueller Sprachlernmodule.
Seit Oktober 2005 Niederländisch-Trainerin am Sprachenzentrum der Universität Wien
Mein Unterrichtsmotto: Lehren heißt für mich unterstützen, Kenntnisse selbst zu entdecken, zu entwickeln und zu lernen. Mit Freude geht alles leichter, was man gern macht, macht man auch gut.

Twan Zegers, MA

Twan Zegers, MA

Woher ich komme: Delft, in den Niederlanden.
Meine Sprachkenntnisse: Niederländisch; Englisch; Französisch; Spanisch; «Deutsch».
Mein Ausbildungsweg: BA Literaturwissenschaft, Universiteit Utrecht (2010); MA Redakteur/Editor, Universiteit van Amsterdam (2013); MA Sprache, Literatur und Kultur der Niederlande, Sorbonne Université - Faculté des Lettres (2018).
Mein beruflicher Werdegang: Ab 2014: Freelance-Redakteur und Übersetzer; 2016-2018: Lektor (Niederländische Sprache), Université de Paris-Sorbonne (Paris IV) & Université Panthéon Sorbonne (Paris I); Ab 2018: Lektor (Sprachwissenschaft), Universität Wien.
Mein Unterrichtsmotto:
« Jeder, der nicht fähig ist zu lernen, verlegt sich sogleich aufs Lehren. » (Oscar Wilde, Der Verfall der Lüge)