Header Bild

Blog

#SprachSalat: So schmeckt Griechisch

Wer an Griechenland denkt, denkt an das Meer.  

Wer an griechisches Essen denkt, denkt an Fisch: Fisch in allen Größen und Varianten, mit griechischem Bauernsalat, ein bisschen Weißbrot, vielleicht noch einer Portion Calamari und einem Glas Wein. Am besten schmeckt es in der Strandtaverne mit dem Meeresrauschen im Ohr.

Das ist das Griechenland der Inseln. In Athen hingegen isst man nicht nur die Inselkost, sondern auch sehr gerne Eintöpfe, die ladera fagita genannt werden, was übersetzt so viel wie „ölige Gerichte“ heißt. Mit viel Öl sind diese Gerichte auch gemacht. Dazu zählen zum Beispiel Linseneintopf, Fisolen mit Kartoffeln und Melanzani in roter Sauce.

Eines davon ist mein absolutes Lieblingsgericht!

Es heißt gemista und besteht aus mit Reis gefüllten Tomaten und Paprika, die im Backrohr mit Kartoffeln zubereitet werden. Das Beste daran ist die Sauce, die sich beim Braten bildet: eine Tomaten-Paprika-Petersilien-Öl-Sauce, in die man frisches Brot tunken kann … einfach herrlich!

Zu allen Gerichten isst man in Griechenland Brot, und zu allen ladera fagita auch noch Feta. Ohne Feta schmecken sie nur halb so gut! Manchmal glaube ich, dass diese Gerichte speziell für den Feta-Käse geschaffen wurden, denn die Kombination ist perfekt!

Wenn ich also am Flughafen stehe und auf das Check-In nach Athen warte, dann weiß ich, dass mich bereits ein ganzes Blech voller gemista erwartet. Meine Familie weiß, wie sehr ich dieses Gericht liebe und sie meinen auch, den Grund dafür zu kennen. Als meine Mutter mit mir in den Wehen lag und nichts mehr essen durfte, bereitete meine Oma gemista für den Rest der Familie zu. Der Geruch verbreitete sich in der ganzen Wohnung, woraufhin meiner Mutter das Wasser im Mund zusammenlief. Ihr Verlangen nach einer Portion gemista mit frischem Brot und Feta-Käse ging wohl an diesem Tag auf mich über. Es ist mein Lieblingsessen, seitdem ich denken kann.


Xenia Giotis leitet am 26.9.2019 eine Schnupperstunde bei unserer Veranstaltung #SprachSalat und ab Oktober einen Griechischkurs. Der Kursplan für das Wintersemester ist ab 5. August online!