Header Bild

e-Deutsch-Spezialkurse

Locker sprechen – Aussprache verbessern – Grammatik verstehen und richtig anwenden – Texte versiert schreiben – Wirtschaftsdeutsch entwickeln

Mit unseren e-Deutsch-Spezialkursen können Sie gezielt auswählen, was Sie trainieren möchten. Innerhalb von wenigen Wochen können Sie Ihr Deutsch schnell und ohne viel Zeitaufwand verbessern. In lockerem Rahmen, mit wenig Aufwand und ohne Prüfungsstress.

Die Kursinhalte werden in unseren virtuellen Klassenräumen interaktiv und präzise vermittelt. Ihr Vorteil ist, dass Sie von jedem Ort der Welt an dem Kurs teilnehmen können!

Als Ergänzung/Begleitung zu einem klassischen Deutschkurs bekommen Sie im Spezialkurs zusätzliche Erklärungen und Übungsmöglichkeiten.

Auch wenn Sie gerade keinen Kurs bei uns besuchen, können Sie sich zu einem Spezialkurs anmelden. So können Sie unser Angebot kennenlernen oder weiter am Ball bleiben.

Die genauen Kurstermine werden 1 – 2 Wochen vor Kursstart bekannt gegeben.

  • Februar – März
  • April/Mai – Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • November – Dezember

e-Spezialkurse – Themen

  • e-Grammatik Deutsch A1 und A2/1 – Wiederholung und Festigung
  • e-Phonetik Deutsch ab A2
  • e-Grammatik Deutsch A2/2-B1/2 – Satzbau, Konnektoren, Verben mit Präpositionen
  • e-Schreiben Deutsch ab B1 – Schritt für Schritt zur Schreibkompetenz
  • e-Grammatik ab B1 – Deklination: der-die-das, Präpositionen
  • e-Konversation Deutsch ab B1/2 – Deutsch für den Beruf
  • e-Schreiben Deutsch ab B2
  • e-Grammatik ab B2 – Komplexe Grammatikthemen
  • e-Literatur Deutsch ab B2
  • e-Konversation Deutsch ab C1 – Aktuelles aus den Medien verstehen und diskutieren
  • e-C1-Prüfung Deutsch – Übungen und Strategien für Prüfungen auf hohem Niveau
  • Sie lernen in einer Gruppe von 6–10 Personen und profitieren von der persönlichen Betreuung durch die Lehrperson.
  • Bitte beachten Sie, dass die angegebene Kurszeit der Ortszeit in Wien/Österreich (MEZ/CET/UTC+1) entspricht. Überprüfen Sie vor der Anmeldung eine etwaige Zeitzonendifferenz zu Ihrer Ortszeit und melden Sie sich für einen zeitlich passenden Kurs an. Hilfestellung bietet der Zeitzonenrechner
  • Als virtuelles Klassenzimmer wird die externe Plattform Zoom verwendet. 
  • Für die Online-Kurse benötigen Sie eine stabile Internetverbindung mit mindestens 10 MBit/s Download, 5 MBit/s Upload (Test unter https://www.speedtest.net).

Dauer, Intensität, Tageszeit, Kursgebühren

Dauer: 6 Wochen
Intensität: 1 Mal pro Woche 2 UE
Tageszeit: nachmittags oder abends
Kursgebühren: EUR 105,-

1 UE (Unterrichtseinheit) = 45 Minuten