Header Bild

Willkommen

bei den Deutschkursen am Sprachenzentrum der Universität Wien

Die Deutschkurse an der Universität Wien stehen allen Interessierten ab 16 Jahren offen. Für den Besuch eines Sprachkurses am Sprachenzentrum sind keine formalen Voraussetzungen (wie Matura oder Studium) notwendig.

Viele Teilnehmer*innen bereiten sich in den Deutschkursen auf ihr Studium an einer österreichischen Universität vor oder nutzen ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse im beruflichen Kontext.

Wenn Sie bereits eine Zulassung zu einer Wiener Universität erhalten haben und Ihnen die Ergänzungsprüfung aus Deutsch in Ihrem Bescheid vorgeschrieben wurde, können Sie unsere speziellen Deutschkurse für den Vorstudienlehrgang (VWU) besuchen.

Kursprogramm für Deutsch

Das umfangreiche Kursprogramm 2020/21 (pdf) bietet das ganze Jahr über Kurse unterschiedlicher Dauer und Intensität. 

Die meisten unserer Deutschkurse werden sowohl online als e-Kurse als auch offline als Kurse am Campus angeboten:

Das heißt, dass Sie bequem von zu Hause (egal wo Sie sich befinden) oder in den Klassenräumen an unseren Standorten Deutsch lernen können:


Aktuell werden die Kurse in elf verschiedenen Kursphasen (von A1 bis C2) gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERS) durchgeführt. Damit wird internationale Vergleichbarkeit garantiert.

Neben den klassischen Lerninhalten werden in unseren Räumlichkeiten am Universitätscampus auch Spezialkurse wie z.B. Phonetik oder Grammatiktraining sowie auch Einzelunterricht angeboten.

Das Sprachenzentrum ist außerdem Prüfungszentrum des österreichischen Sprachdiploms Deutsch ÖSD.

Unterricht

Unsere Kurse zeichnen sich durch qualitativ hochwertigen Unterricht aus, um ein erfolgreiches Sprachenlernen zu gewährleisten: Dazu zählen moderne sprachdidaktische Grundlagen, die sich an den neuesten wissenschaftlichen Standards orientieren.

Rund 80 engagierte Lehrende mit fundierter fachlicher Ausbildung und meist langjähriger Unterrichtspraxis begleiten die Teilnehmer*innen in ihrem Lernprozess. Kommunikative, an den Teilnehmenden orientierte Unterrichtsmethoden versprechen maximalen Lernfortschritt. Die multikulturelle Lernatmosphäre ermöglicht darüber hinaus neben dem Spracherwerb auch ein Knüpfen neuer Freundschaften mit Menschen aus aller Welt.

Anmeldetermine zu den Deutschkursen entnehmen Sie bitte dem Jahresüberblick.

Für unsere Deutschkurse garantieren verpflichtende Einstufungstests vor Kursbeginn die Einteilung in das passende Kursniveau.

Ausnahme: Sie müssen keinen Test machen, wenn Sie

  • Anfänger*in der Stufe A1/1 sind
  • ein ÖSD- oder Goethe-Zertifikat vorweisen können das nicht älter als ein Jahr ist und Ihnen in allen Fertigkeiten (Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen) mindestens 80% der Punktezahl in diesem Prüfungsteil bestätigt
  • bereits einen Deutschkurs am Sprachenzentrum besucht haben.

Die Kurskosten entnehmen Sie bitte dem Jahresüberblick.

Die Lehrbücher sind im Kurspreis nicht inkludiert. Sie sind in der Buchhandlung Facultas am Campus erhältlich.

Informationen zu Ermäßigungen finden Sie hier.