Header Bild

Kursan- und abmeldung

Sie können bei uns Sprachkurse in über 30 verschiedenen Sprachen besuchen. Zusätzlich bieten wir fachsprachliche Kurse, prüfungsvorbereitende Kurse, Sonderkurse und verschiedene Sprachprüfungen an. Die Kursübersicht finden Sie unter Sprachniveaus & Einstufungen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Niveau für Sie das richtige ist, können Sie in vielen Fremdsprachen einen kostenlosen Einstufungstest machen. Die Termine finden Sie auf unserer Website (Sprachniveaus & Einstufungen). Wenn für die von Ihnen gewünschte Sprache keine Einstufungstests angeboten werden, können Sie Ihre Kenntnisse mithilfe unserer Checklisten selbst evaluieren.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Deutschkurs am Sprachenzentrum machen und kein Goethe-/ÖSD-Zertifikat besitzen, wird der Einstufungstest bei der Anmeldung durchgeführt.

In vielen Sprachen bieten wir ab Anmeldebeginn einen kostenlosen Einstufungstest an. Die Kursniveaubeschreibungen zur Selbstevaluierung finden Sie außerdem unter Sprachniveaus & Einstufungen.

Die genauen Kursinformationen (Kursstufen, Kurszeiten, Information zu den Lehrenden) erscheinen ab dem jeweiligen Anmeldebeginn auf unserer Website.

Zum Kursprogramm/Jahresüberblick

Bei den Fremdsprachenkursen gibt es einen Anmeldeschluss.
Die genauen Termine finden Sie in unserem Jahresüberblick.
Eine Anmeldung nach Anmeldeschluss ist je nach Verfügbarkeit von Kursplätzen möglich.

Die Anmeldung zu Deutschkursen ist möglich, solange Kursplätze verfügbar sind. Wir empfehlen, sich möglichst rasch nach Anmeldebeginn anzumelden.

Die Fremdsprachenkurse sowie die Deutschkurse auf Niveau A1/1 sind ab dem Anmeldebeginn online buchbar.

Wenn Sie bereits einen Deutschkurs bei uns besucht und ein positives Zeugnis erhalten haben, können Sie sich über Ihr Benutzer-Login ebenfalls online zur nächsten Kursstufe anmelden.

Wenn Sie erstmals einen Deutschkurs bei uns besuchen möchten und bereits Vorkenntnisse haben, ist die Anmeldung nur persönlich in unserem Sekretariat möglich.

Bitte kommen Sie ab dem jeweiligen Anmeldebeginn mit der Kostenübernahmebestätigung zur Anmeldung ins Sekretariat und bezahlen Sie die vorgeschriebenen Kursgebühren.

Der Großteil der von uns angebotenen Kurse findet wie geplant statt. Falls wir doch einmal einen Kurs absagen müssen, werden Sie vor Kursbeginn von uns kontaktiert und über entsprechende Alternativangebote informiert.

  • Was ist, wenn der Kurs nicht zustande kommt?
    Kurse, die aufgrund zu geringer TeilnehmerInnenzahl nicht stattfinden können, werden nach dem offiziellen Anmeldeschluss abgesagt. Sie werden per E-Mail über die Absage und Alternativangebote informiert. Bereits bezahlte Kursgebühren werden selbstverständlich zur Gänze zurückerstattet.
  • Wann erfahre ich, ob der Kurs sicher stattfindet?
    Wir gehen immer davon aus, dass die Kurse wie geplant stattfinden werden. Sie erhalten nur dann eine Benachrichtigung, wenn die Kurse aufgrund zu geringer TeilnehmerInnenzahl gekürzt oder storniert werden müssen.
  • Wie funktionieren Kurskürzungen?
    Fremdsprachenkurse mit weniger als 10 Personen werden um einen Termin gekürzt. Stichtag dafür ist der Anmeldestand zum 2. Kurstermin.
  • Wie funktionieren Rückzahlungen?
    Falls ein Kurs vonseiten des Sprachenzentrums abgesagt werden muss, erhalten Sie die bereits bezahlten Kursgebühren zurück. Die Auszahlung erfolgt entweder bar in unserem Sekretariat oder per Rücküberweisung auf Ihr Konto. Wenn Sie per Kreditkarte bezahlt haben, bedenken Sie bitte, dass es bis zu drei Wochen dauern kann, bis das Geld bei uns einlangt. Erst ab diesem Zeitpunkt ist eine Rückzahlung möglich.

Bei vielen Kursen ist es möglich, sich online oder im Sekretariat auf einer Warteliste eintragen zu lassen. Wenn ein Kursplatz frei wird, kontaktieren wir Sie gerne.

Die Eintragung auf der Warteliste entspricht keiner Anmeldung. Nur wenn ein Platz im gewünschten Kurs frei geworden ist, werden Sie vom Sprachenzentrum kontaktiert. Eine Einzahlung der Kursgebühren ist für Personen auf der Warteliste nicht erforderlich und berechtigt nicht zur Kursteilnahme.

Der Kurs wurde möglicherweise wegen zu geringer TeilnehmerInnenzahl abgesagt.

AnfängerInnen ohne Vorkenntnisse und FortsetzerInnen können sich ab dem jeweiligen Anmeldebeginn online anmelden.

TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen, die das erste Mal einen Deutschkurs besuchen wollen, müssen am Sprachenzentrum einen Einstufungstest ablegen.

Für Fremdsprachenkurse können Sie sich immer online anmelden.

Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei der Österreichischen Botschaft in Ihrem Heimatland.

Bitte erkundigen Sie sich bei der Österreichischen Botschaft in Ihrem Heimatland, welche Dokumente benötigt werden.

Nach Einlangen der vollen Kursgebühren auf unserem Konto bzw. bei Barzahlung im Sekretariat erhalten Sie auf Verlangen eine Anmelde- und Zahlungsbestätigung für die Vorlage bei der Botschaft.

Eine spätere Abmeldung vom Kurs ist nur gegen Vorlage eines negativen Visumsbescheids bis spätestens 3 Werktage vor Kursbeginn möglich.

Das Sprachenzentrum bietet Unterkunft in einem Studentenheim nur für die Dauer eines Deutsch-Intensivkurses während der Monate Juli, August und September an. Sie können ein Einzelzimmer oder ein Doppelzimmer - nach Maßgabe der vorhandenen Plätze - wählen. Für TeilnehmerInnen von Deutsch-Semester- oder Deutsch-Trimesterkursen bzw. von Fremdsprachenkursen bieten wir leider keine Unterkunft an.

  • Gibt es Studentenheime am Campus?
    Direkt am Campus der Universität Wien gibt es keine Unterkünfte; die Studentenheime sind jedoch in der näheren Umgebung und leicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
  • Wer kann mir bei der Zimmer-/Wohnungssuche helfen?
    Hier finden Sie eine Auswahl kostengünstiger Studentenheime, Hostels, Hotels und Wohnungen in Campusnähe.

Sie erhalten ein automatisch generiertes E-Mail, sobald die Online-Anmeldung bei uns eingelangt ist. Diese enthält die von Ihnen eingegebenen Personendaten sowie die Kursdaten.

Ihre Zahlung wird entweder auf der Kursanmeldung vermerkt oder per E-Mail bestätigt.

Sie erhalten bei der Kursanmeldung eine Anmeldebestätigung. Diese beinhaltet auch Zahlungsinformationen.

An bestimmte Einrichtungen adressierte Anmelde- und Zahlungsbestätigungen können nach Erhalt der vollen Kursgebühren ausgestellt werden. Wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Für die Ausstellung von Antritts-, Zahlungs-, Teilnahmebestätigungen etc. wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Bezüglich aller Informationen zur Visumserteilung/Visumsverlängerung wenden Sie sich direkt an die Österreichische Botschaft in Ihrem Heimatland bzw. an die MA 35 in Wien. Eine Anmelde- und Zahlungsbestätigung kann nach Bezahlung der Kursgebühren ausgestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie keinen Studentenstatus erlangen, indem Sie sich zu einem unserer Sprachkurse anmelden.

Zu Kursende kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden. Voraussetzung ist eine Anwesenheit von mindestens 75% während der gesamten Kursdauer.
Auf der Bestätigung sind der Name des Teilnehmers/der Teilnehmerin, die Sprache, Kursstufe/Kursphase, die Kursnummer, der Termin und die Gesamtunterrichtseinheiten vermerkt.

Die Kurspreise hängen von Dauer und Intensität (Anzahl der Unterrichtseinheiten) ab. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung.

Für unsere Kurse bieten wir eine Reihe von Ermäßigungen an, genaue Informationen finden Sie hier.

  • Was muss ich vorweisen, um eine Ermäßigung zu erhalten?
    Die für die jeweilige Ermäßigung notwendigen Dokumente entnehmen Sie bitte unseren Ermäßigungsrichtlinien.
  • Ich habe die für die Ermäßigungen notwendigen Dokumente noch nicht.
    In diesem Fall müssen Sie die vollen Kursgebühren bezahlen. Der Ermäßigungsbetrag wird gegen Vorlage des entsprechenden Dokuments rückerstattet.

 

 

Bezüglich einer eventuellen Förderung wenden Sie sich bitte direkt an das AMS bzw. den waff (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds).

Personen mit Hauptwohnsitz in Niederösterreich, können die Niederösterreichische Bildungförderung erhalten.

Ein Kostenvoranschlag kann jederzeit im Sekretariat abgeholt werden. Am besten holen Sie den Kostenvoranschlag schon einige Zeit vor dem tatsächlichen Anmeldebeginn, da es bis zur Bewilligung der Förderung einige Wochen dauern kann.

Das Sprachenzentrum der Universität Wien vergibt jedes Jahr einige Stipendien für den Deutsch-Intensivkurs im September. Das Stipendium umfasst den Kursbesuch und die Unterkunft in einem Doppelzimmer in einem Studentenheim.

Anfragen zur Zusendung der Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ab Jänner des jeweiligen Jahres an sprachenzentrumsymbolunivie.acpunktat für das Stipendium im September.

Der Bildungsgutschein der Arbeiterkammer gilt leider nicht für die Kurse am Sprachenzentrum.

Bei persönlicher Anmeldung im Sekretariat können Sie mit Bankomatkarte (MAESTRO), Kreditkarte (VISA, MASTERCARD) oder in bar bezahlen.

Bei Online-Anmeldung ist eine Zahlung in Österreich mit sofortiger Online-Überweisung (Sofortüberweisung) oder mit Kreditkarte (VISA, MASTERCARD, AMEX) möglich.

Der Kurs muss bei der Anmeldung sofort vollständig bezahlt werden.

Eine Zahlungsbestätigung stellen wir Ihnen gerne auf Verlangen aus: im Original (mit Stempel und Unterschrift) im Sekretariat oder als PDF-Dokument bei Anforderung per E-Mail.

Bitte legen Sie eine Kostenübernahmebestätigung Ihrer Firma bei der Anmeldung in unserem Sekretariat vor, die Rechnung wird dann an Ihre Firma geschickt; eine Online-Anmeldung ist in diesem Fall leider nicht möglich.

Bitte legen Sie eine Kostenübernahmebestätigung Ihrer Universität bei der Anmeldung in unserem Sekretariat vor, die Rechnung wird dann an Ihre Universität geschickt; eine Online-Anmeldung ist in diesem Fall leider nicht möglich.

Pro Anmeldung ist es nur möglich, ein Dokument hochzuladen; weitere Dokumente können nur per E-Mail an sprachenzentrumsymbolunivie.acpunktat gesendet werden. Sollte es zu Übertragungsfehlern beim Upload kommen, überprüfen Sie den Namen des Dokuments - es sind keine Sonderzeichen (z.B.: ß, ä, %) erlaubt.

Um sich den Kursplatz zu sichern, zahlen Sie bei Anmeldung den regulären Kurspreis. Die Ermäßigung erhalten Sie rückerstattet, sobald Sie Ihre Dokumente vorgelegt haben.

Abmeldungen sind persönlich oder in schriftlicher Form per E-Mail bis 3 Werktage vor Kursbeginn möglich. Stornierungen sind erst durch die Rückbestätigung des Sprachenzentrums gültig.

Genaue Stornobedingungen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Rückzahlung erfolgt entweder bar in unserem Sekretariat oder unter Bekanntgabe Ihrer genauen Kontodaten mittels Banküberweisung. Bei Kreditkartenzahlung kann eine etwaige Rückzahlung erst nach ca. 3 Wochen erfolgen.

Eine Abmeldung nach Kursbeginn ist leider nicht möglich.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie sich vom Kurs und Ihrer Unterkunft abmelden möchten - oder nur die Unterkunft stornieren, den Deutschkurs aber weiterhin besuchen möchten. Eine Abmeldung muss vom Sprachenzentrum bestätigt werden.

Die genauen Stornobedingungen und Fristen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte wenden Sie sich zuerst an Ihre Lehrerin/Ihren Lehrer. Wenn ein Kurswechsel empfohlen wird, kontaktieren Sie unser Sekretariat. Nach Maßgabe freier Plätze ist ein Kurswechsel möglich.

Bitte wenden Sie sich ans Sekretariat. Nach Maßgabe freier Plätze ist ein Kurswechsel möglich.

Eine Abmeldung (gebührenfreies Kursstorno) ist bis 3 Werktage vor Kursbeginn möglich.

Bitte wenden Sie sich ans Sekretariat. Wir sind um eine Lösung bemüht.

In Ausnahmefällen kann es sein, dass ein Kurs aufgrund zu geringer TeilnehmerInnenzahl abgesagt oder gekürzt werden muss. In diesem Fall informieren wir Sie per E-Mail und bemühen uns um eine Lösung (Kurswechsel, Rückzahlung).

Kurse, die aufgrund zu geringer TeilnehmerInnenzahl nicht stattfinden können, werden nach dem offiziellen Anmeldeschluss abgesagt. Sie werden per E-Mail über die Absage und Alternativangebote informiert. Bereits bezahlte Kursgebühren werden selbstverständlich zur Gänze zurückerstattet.

Wir gehen immer davon aus, dass die Kurse wie geplant stattfinden werden. Sie erhalten nur dann eine Benachrichtigung, wenn die Kurse aufgrund zu geringer TeilnehmerInnenzahl gekürzt oder storniert werden müssen.

Fremdsprachenkurse mit weniger als 10 Personen werden um einen Termin gekürzt. Stichtag dafür ist der Anmeldestand zum 2. Kurstermin.

Falls ein Kurs vonseiten des Sprachenzentrums abgesagt werden muss, erhalten Sie die bereits bezahlten Kursgebühren zurück. Die Auszahlung erfolgt entweder bar in unserem Sekretariat oder per Rücküberweisung auf Ihr Konto. Wenn Sie per Kreditkarte bezahlt haben, bedenken Sie bitte, dass es bis zu drei Wochen dauern kann, bis das Geld bei uns einlangt. Erst ab diesem Zeitpunkt ist eine Rückzahlung möglich.

Sollte es organisationsbedingt zu Änderungen kommen, werden Sie per E-Mail informiert.