Header Bild

Ausspracheworkshop für SprachtrainerInnen

10.01.2020 - 12.01.2020
Freitag 17:00 - 21:00 Uhr, Samstag 9:30 - 19:00 Uhr und Sonntag 9:30 - 13:45 Uhr, -
UE: 0
ID: 19W20PDL01

Central College, Seminarraum, Campus Hof 1.16, Alser Str. 4, 1090 Wien

Ausspracheworkshop für SprachtrainerInnen: Sich selbst eine Stimme in der Fremdsprache geben
Förderung der Aussprachekompetenz im Fremdsprachenunterricht mit der PDL-Methode und der Verbo-Tonalen Methode

Beschreibung:
In diesem Workshop werden Sie exemplarische Aktivierungen, Übungen und Hauptaktivitäten der PDL (Abk.: Psychodramaturgie Linguistique) kennen lernen, die Sie zur Förderung und Verbesserung der Aussprache und zur Erweiterung der Ausdrucksfähigkeit Ihrer TeilnehmerInnen einsetzen können. Durch diese Übungen werden Sie die Kommunikationsfähigkeit Ihrer TeilnehmerInnen und die Motivation zum Sprechen gezielt fördern und spontan wecken, auch bei Anfängern.

Der Workshop ist praxis- und erlebnisorientiert. Das genaue Programm wird den Bedürfnissen der teilnehmenden LehrerInnen angepasst.

Inhalte:

- Vorteile einer korrekten Aussprache für den gesamten Spracherwerb
- Fehleranalyse: Sprachsystemvergleich auf drei Ebenen:
-Rhythmus
-Melodie
-Laute
- Aktivitäten, die die Wahrnehmung und die Produktion der rhythmischen, melodischen und lautlichen Merkmale der Fremdsprache erleichtern.
- Einsatz von Bewegungen und Gesten, die eine genaue Wahrnehmung und Produktion der Sprache unterstützen und fördern
- Arbeit mit Gedichten, die die prosodischen Merkmale der Sprache hervorheben
- Korrekturtechniken anhand verschiedener Parametern (Spannung, Tonhöhe Lautumgebung…)

Course materials

werden zur Verfügung gestellt

Download

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

290,00 €